Donnerstag, 5. März 2015

BACKLINE 2014 - Greenland - Fjord Skiing in Greenland - Bonusbilder, Interviews, Portraits



In dem vorliegendem SPOTS4ADVENTURES ONLINE MAGAZIN finden sich  
Interviews und Zusatzbilder, sowie ein Auszug aus der BACKLINE 2014 Story  
"Fjord Skiing in Greenland": 

Es ist Mitte April, und der Winter in den Alpen hatte uns nicht wirklich verwöhnt. Es gab zwar ein paar gute Tage, aber verglichen mit den beiden vergangenen Wintern war es ziemlich mager. Glücklicherweise bereiten wir uns gerade auf eine Grönlandreise vor, so dass wir die Skier noch nicht einmotten müssen. Unser Ziel ist Nuuk, die Hauptstadt von Grönland. Die „La Louise“, ein Polarschiff, wartet dort im Hafen, um uns auf einen neuntägigen Skitourentrip in das Herz der Fjorde mitzunehmen. Eine spektakuläre Umgebung, das Navigieren durch eisiges Wasser, beeindruckende Landschaften und großartiger Schnee sind die Zutaten, die einen Kindertraum Wirklichkeit werden lassen. Für viele Menschen mögen Skifahren und Grönland wie Fish and Chips zusammengehören: ein kaltes Land mit Schnee das ganze Jahr über – das ist DER Ort zum Skifahren, oder nicht? Doch manchmal sind die Dinge nicht ganz so einfach. 

It’s mid-April. Winter didn’t really spoil us in the Alps. There were some good days, but nothing compared to the two winters before. Luckily, we are preparing for our trip to Greenland, so the time to store the skis in the attic has not quite come yet. We are heading to Nuuk, capital of Greenland. “La Louise”, a polar schooner, is waiting for us at the port to take us on a nine-day ski touring trip into the heart of the fjords. Spectacular settings, navigating icy waters, amazing landscapes, and great snow are the ingredients to make a childhood dream come true. To many people, skiing and Greenland may belong together like fish and chips. A cold country with year-round snow – THE place for skiing, right?! But things are not always that simple.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen