Montag, 4. Mai 2015

BACKLINE 2014 - Svalbard - Watching the Wildlife - Bonusbilder, Interviews, Portraits


In dem vorliegendem SPOTS4ADVENTURES ONLINE MAGAZIN finden sich Interviews und Zusatzbilder, sowie ein Auszug aus der BACKLINE 2014 Story  
"Watching the Wildlife": 

Es war Ende April und ich dachte, der Winter sei zu Ende – Zeit, sich um den Garten zu kümmern und Mountainbike zu fahren –, bis mein Freund Chris Davenport anrief und mich einlud, zum Shooting von Faces of Dav, seiner neuen Sendung auf Red Bull TV, mitzukommen. Ende Mai sollte es mit einer hochkarätigen Truppe auf einer 19-Meter-Yacht, der Arctica II, in die unendlichen Fjorde im Norden Spitzbergens gehen. Unter Davenports Führung, einem der besten Freeride-Alpinisten, waren die energiegeladene, sympathische Michelle Parker, James Heim, ein extrem netter kanadischer Alpinist, ich selbst sowie der Fotograf Christian Pondella und ein Team an Filmern und Guides mit von der Partie. Davenport ist dafür bekannt, geniale Trips in atemberaubenden Gegenden zu organisieren, bei denen auch der Schnee und das Wetter passen, wie hätte ich da nein sagen können?

It was the end of April, and I thought my winter was done – time for gardening and mountain biking – until I got a call from my friend Chris Davenport inviting me on a trip to fi lm for Faces of Dav, his upcoming show with Red Bull TV. The mission would entail taking a 19-meter sailboat, the Arctica II, into northern Svalbard’s endless fjords at the end of May with an allstar crew. Led by Davenport, one of the best freeride mountaineers ever, the team would include Michelle Parker, smiley bundle of energy, James Heim, super nice Canadian mountain man, and myself, plus Christian Pondella for photos and a crack team of fi lmers and guides. Knowing Davenport’s knack for creating great trips in amazing places and always somehow scoring good snow and weather, how could I possibly say no?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen