Donnerstag, 28. Dezember 2017

BACKLINE 2017 - Austria - My Backcountry Diaries - More pictures, Links, Interviews



Wir freuen uns, weiterführende Informationen zu der Geschichte "My Backcountry Diaries“, die in der diesjährigen Ausgabe von „BACKLINE Backcountry Freeskiing Photo & Story Magazine“ publiziert wurde, hier zu präsentieren: Das Warten hat sich gelohnt. Die Euphorie über den ersten Schnee im November hat sich längst gelegt. Es ist der 10. Januar, heute ist Stichtag. Nach drei Stunden Spuren im knietiefen Pulverschnee haben wir den Sattel erreicht. Es ist kalt, saukalt, minus 20 Grad Celsius. Als wir aus dem Nordwest-exponierten Kar aussteigen und die ersten Sonnenstrahlen im Gesicht spüren, ist das wie eine Neugeburt. Die Eiskristalle glitzern im Gegenlicht wie Sternenstaub. Die Aussicht über die Täler und Gipfel, die uns umgeben, zeigt sich heute von ihrer schönsten Seite. Da ist die Verwunderung groß, dass mein Fotoapparat im Rucksack bleibt. Von dieser Abfahrt gibt es nur eine Handvoll Smartphone-Bilder, die meine Begleiter gemacht haben, und keines davon hat es ins Internet geschafft. Und das ist gut so! 
We are happy to be able to offer you more information about the story „My Backcountry Diaries“, published in the current issue of “BACKLINE Backcountry Freeskiing Photo & Story Magazine“: It was worth the wait. The excitement about the fi rst snowfalls in November has long subsided. It’s January 10; today is the deadline. After three hours of tracking through knee-deep pow, we have reached the saddle. It’s cold; freezing cold. Minus 20 degrees Celsius. When we exit the northwest-facing slope, we feel the first sun rays in our faces, and it feels like being reborn. Ice crystals sparkle in the backlight like stardust. The valleys and peaks around us look better than ever. My friends are quite surprised, to say the least, when I tell them that I won’t take any pictures today. The only record we have are a few smartphone snaps. And none of them got posted on the Internet. And that’s good!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen