Guiding Books

Guiding Books · 11. November 2018
ie Hohen Tauern im Herzen der Ostalpen beherbergen mit dem Großglockner und dem Großvenediger nicht nur zwei der bekanntesten und begehrtesten Alpengipfel sondern auch den größten Nationalpark der Alpen. Durch den hohen Schutzsstatus ist dieser fast 100 Kilometer lange Teil des Alpenhauptkammes vergleichsweise wenig erschlossen. Insbesondere im Winter überwiegen deshalb neben einigen gut zugänglichen Modezielen die abgelegenen und sehr einsamen Ecken.

Guiding Books · 11. November 2018
Die Lechtaler Alpen sind flächenmäßig mit Abstand die größte Gruppe der Nördlichen Kalkalpen. Auch der einzige Dreitausender der Nördlichen Kalkalpen, die 3040 m hohe Parseierspitze, ist in den Lechtalern zu finden. Skitouren in dieser Gebirgsgruppe sind zum großen Teil recht anspruchsvoll, deshalb ist dieser Führer vor allem für selbständige und erfahrene Skitourengeher bzw. Skibergsteiger geeignet.

Guiding Books · 11. November 2018
Karwendel, Rofan, Wetterstein, ein wenig Ammergauer und die Voralpen – viel Gebirge in einem Band. So erlesen die Auswahl der vorgestellten Routen ist, so groß ist auch deren Vielfalt: Während man in den Bayerischen Alpen häufig sanfte Wald- und Wiesenberge antrifft, so ragen im Rofan, im Karwendel sowie im Wetterstein- und Mieminger Gebirge hohe Felsmassive mit wilden Karen und Steilflanken in den Himmel.

Guiding Books · 11. November 2018
Die Bayerischen Alpen zwischen Tegernsee und Berchtesgaden gehören wohl zu den am stärksten frequentierten Tourenbergen der gesamten Alpen. Im nahen Ballungsraum München und im dicht besiedelten Alpenvorland ist eine große und aktive Tourengehergemeinde zuhause, die ihre Freizeit gerne im Tiefschnee zwischen Hirschberg und Watzmann verbringt.

Guiding Books · 11. November 2018
Die Silvretta gilt von je her als eines der Topskitourengebiete in den Alpen. Schon Ernest Hemingway zog es mehr als ein mal in die – zumindest damals noch – winterliche Stille der "blauen" Silvretta.

Guiding Books · 11. November 2018
Super-Haute-Route, das bedeutet: in 100 Etappen mit Tourenskiern von Nizza nach Wien. Und das nicht etwa bequem mit dem Auto durch die Täler, sondern mit den Skiern an den Füßen oder auf der Schulter über die Berge, immer entlang des großen Alpenbogens. Die Super-Haute-Route ist eine Skiunternehmung der Superlative.

Guiding Books · 10. November 2018
Kitzbühel gehört zu den absoluten europäischen Topadressen in Sachen Skilauf. Doch die Gegend um Kitzbühel ist nicht nur hip und mondän. Auch Skitourengeher finden hier perfekte Möglichkeiten.

Guiding Books · 10. November 2018
Die Weitläufigkeit des Gebiets und die verkehrstechnisch ideale Lage am Brenner machen die Stubaier Alpen zu einem einzigartig flexiblen Tourenziel. Hier findet man für jeden Geschmack und bei allen Bedingungen die passende Skitour.

Guiding Books · 10. November 2018
Dieser Skiführer beschreibt sowohl die skifreundlichen Tuxer Alpen als auch die wilden, ursprünglichen Zillertaler Alpen, die mit ihrer steilen Topografie und starken Vergletscherung bereits westalpinen Charakter besitzen. Der überwiegende Teil der Anstiege in den Tuxer Alpen besteht daher auch aus leichteren bis mittelschweren Skitouren.

Guiding Books · 10. November 2018
Die Ötztaler Alpen sind eine der größten Gebirgsgruppen der Ostalpen und diejenige mit den meisten Gipfeln jenseits der magischen 3000-Meter-Marke. Wildspitze, Similaun und Weißkugel stehen ganz oben auf den Wunschlisten vieler Skibergsteiger.

Mehr anzeigen